Vorstellung der Sponsoren: Kleenelady´s Nähstübchen

In den kommenden Tagen werden wir die Sponsoren der Floorball Family auf dieser Webseite interviewen und vorstellen. Wir beginnen heute mit dem Kleenelady´s Nähstübchen, die den Potsdamer Floorball bereits seit einigen Jahren unterstützt. Wir bedanken uns deswegen schon im voraus für die tolle Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre.

Es folgt nun ein Interview mit der Inhaberin Silvia Oscewski:

Guten Morgen Silvia. Du bist Besitzerin von dem Laden “kleenelady`s Nähstübchen”.Du bist jetzt mit deinem Nähstübchen seit 2 Jahren Sponsor bei der Floorball Abteilung des SC Potsdams. Erzähle doch mal ganz kurz, was du in deinem Nähstübchen für deine Kunden bietest.

Begonnen hat alles mit dem Nähen von Taschen und Accessoires. Später dann sind Kinderhosen und andere Kleidungsstücke wie Mütze, Schal, Hoodies, Overalls und Shirts dazu gekommen. Durch mein Engagement beim Floorball tendiert aktuell alles in Richtung Textilveredlung. Somit kann man bei mir eigentlich alles erhalten was man sich so vorstellen kann. 

Mit deinem Nähstübchen bist du jetzt seit zwei Jahren Sponsor bei der Floorball Abteilung des SC Potsdams. Letztes Jahr hast du dann den neugegründeten FBC Potsdam unterstützt und den Trikotsatz bedruckt. Wie war für dich die Zusammenarbeit mit dem SC Potsdam und dem FBC Potsdam?

Ich freue mich immer Neues ausprobieren zu können. Die Kommunikation und Absprachen laufen reibungslos. Deswegen laufen die Kooperationen gern auch weiter. 

Nach nun zwei erfolgreichen Jahren hast du dich dazu entschieden den Sponsorvertrag zu verlängern. Was hat dich dazu bewegt den Vertrag mit der Floorball Family zu verlängern?

Zum einen ist es für mich eine tolle Möglichkeit Werbung zu machen und zum anderen macht es einfach Spaß und den will ich mir nicht nehmen lassen. 

Wie findest du die neue Kooperation zwischen dem FBC Potsdam, VFL Tegel und dem SC Potsdam (Floorball Family)?

Die Kooperation ist eine tolle Möglichkeit wachsen zu können. Mit Atte als “Kopf” des Ganzen kann ich mir in den kommenden Jahren ein paar tolle Erfolge vorstellen und bin somit auf die nächste Saison sehr gespannt. 

Du bist ja neben der Sponsortätigkeit auch anderweitig in der Abteilung aktiv. Wie siehst du die Entwicklung im Potsdamer Floorball, in den letzten 7 Jahren?

Die Entwicklung ist in kleinen Schritten sichtbar. Ich gehe davon aus, dass durch die Kooperation mit der Floorball Family ebenfalls ein großer Sprung gemacht wurde. 

Was traust du dem Floorball in Potsdam noch zu?

Der Sport “Floorball” wird zunehmend attraktiver für Kinder und Jugendliche. Somit kann ich mir vorstellen, dass das in den kommenden Jahren vielleicht ein Sport wird, der so attraktiv wie Fußball ist. Die meiner Meinung nach wichtigsten Schritte sind gemacht, denn mit einer großen Mannschaft kommen hoffentlich auch die Erfolge und dann sind wir in aller Munde. 

Vielen Dank für deine Zeit und wir freuen uns auf die weitere tolle Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.

Kommentar verfassen